JK-Support
JK-Support

So gehen wir bei Projektaufträgen vor:

1. Schritt

Als ersten Schritt gibt ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch, in dem der Unterstützungsbedarf und die Unterstützungsmöglichkeiten erörtert werden und der Charakter der Aufgabe ermittelt wird. Handelt es sich zum Beispiel um eine Beratungsleistung oder geht es um die Abarbeitung von Routinearbeiten im Büro, oder wird nach dem Erwerb eines neuen Smart-TV-Systems mit Internet Anlaufunterstützung benötigt. Oder ist auch eine Schulung sinnvoll.

 

Abhängig vom Charakter, Umfang und Terminstellung gibt es in diesem ersten Schritt eine Preisorientierung.

 

2. Schritt

Sehen beide Seiten die Möglichkeit einer erfolgreichen Zusammenarbeit, unterbreitet JK-Support ein Angebot

 

3. Schritt

Der Kunde erteilt einen verbindlichen Auftrag.

 

4. Schritt

Der Auftrag wird realisiert und das Ergebnis bewertet. Zwischenetappen und -bewertungen sind möglich.

 

5. Schritt

Bestätigung der Auftragsrealisierung durch den Kunden und Rechnunglegung durch JK-Support.

 

Da die Digitalisierung ein sehr breites und tiefes Gebiet ist und nicht jeder alles leisten kann, wird JK-Support mit spezialisierten Partnern zusammenarbeiten. Die Einbeziehung dieser Partner und Experten kann sinnvoll werden. Das passiert in Regie von JK-Support nach Abstimmung mit dem Kunden.

 

Die oben aufgeführten Schritte skizzieren das prinzipielle Vorgehen. Wir wollen die Formalien aber gering halten, besonders im Privatbereich. Auch hier gilt wieder die Abhängigkeit von Charakter, Umfang und Terminstellung der zu erbringenden Leistungen.

Kontaktdaten:

JK-Support

Jürgen Kunze
Vahrholzer Str. 12a
39624 Kalbe (Milde)

E-Mail: kunze.juergen@gmail.com

  

oder rufen Sie einfach an 

0152 0192 7615 0152 0192 7615

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JK-Support